Aktuelles » Perspektivenwechsel

Perspektivenwechsel

19. Dezember 2022

Folgender Text kann AUCH von unten nach oben gelesen werden.

Lassen Sie sich überraschen…!

Advent heisst warten

Nein, die Wahrheit ist

Dass der Advent nur laut und schrill ist

Ich glaube nicht

Dass ich in diesen Wochen zur Ruhe kommen kann

Dass ich den Weg nach innen finde

Dass ich mich ausrichten kann auf das, was kommt

Es ist doch so

Dass die Zeit rast

Ich weigere mich zu glauben

Dass etwas Grösseres in meine Welt hineinscheint

Dass ich mit anderen Augen segen kann

Es ist doch ganz klar

Dass Gott fehlt

Ich kann unmöglich glauben

Nichts wird sich verändern

Es wäre gelogen, würde ich sagen:

Gott kommt auf die Erde!

__________________________

“Die Adventszeit ist ein Symbol für dieses Leben im Glauben. Advent ist eine Zeit der Erwartung, der Spannung, der Vorfreude. Auch wenn wir im Alltag oft viel Stress und Geschäftigkeit erleben. Wenn von feierlicher Stimmung wenig zu spüren ist. Aber die Perspektive im Advent ist klar: bald ist Weihnachten. Bald feiern wir ein grosses Fest!”

Der Text vom Perspektivenwechsel war Teil der Inspiration zur Predigt…